Kooperationen

Wie beim Bau sollen auch im Betrieb des Cafés soziale Projekte verwirklicht werden. Dafür arbeitet der Verein mit dem Johannes-Falk Haus in Lippinghausen zusammen.

Mittwochs werden die Hauswirtschaftsschüler des Johannes-Falk-Hauses unterrichtsübergreifend  im Café die Praxis kennenlernen und Ihr Können unter Beweis stellen .

Gruppen ab 15 Personen können sich zu einem gemütlichen Kaffeetrinken im Cafe anmelden und werden von den Schülern mit köstlichem selbstgebackenen Kuchen, Kaffee und Tee bewirtet und verwöhnt .

 

Es wird angestrebt, verschiedene gesellschaftliche Gruppen zusammenzuführen und symbiotische Kooperationen durchzuführen.

http://www.johannes-falk-haus.de/